VAK Prozess – Coaching – die Erschaffung deines persönlichen Ideals und Auflösung deiner Blockaden

Was versteht man unter VAK-Prozess?

Der V(isuelle) A(uditive) K(inestähtische)-Prozess steht für die Ausrichtung aller Bewusstseinsebenen auf ein von dir zuvor festgelegtes ZIEL und ist ein geführter Prozess, um Gewohnheiten zu verändern.

Die Situationen, die wir alle kennen – ich würde mich gerne verändern, jedoch falle ich immer wieder in alte Gewohnheiten zurück! Etwas hält mich unnötig zurück und ab, von dem, was für mich wichtig wäre, um Veränderung in meinem Leben zuzulassen.

Ich habe Angst mein Potential zu leben und das Beste aus meinem Leben zu machen!

Wenn es dir so geht wie vielen anderen Menschen auch, dann halten dich unbewusste Muster und Programme davon ab, dass Ziel zu erreichen, was du wirklich willst.

Dieser VAK-Prozess unterstützt dich darin, alle behindernden Glaubenssätze und Muster zu erneuern und umzuwandeln, um die vorhandenen Blockaden aufzulösen. Der VAK-Prozess hilft dir, das eigenen Wahrnehmungssystem des Unterbewusstseins, auf das von dir geschwünschte persönliche Ideal – dein ZIEL – auszurichten

Dieser VAK-Prozess verwandelt die Kräfte des Unterbewusstseins von einem in uns wohnenden Gegenpol (d.s. Verhaltensmuster und Glaubenssätze), zu einem starken Unterstützer auf dem Weg zu unserem Ziel um!

So beginnt sich dann unser Unterbewusstsein zu wandeln und bringt uns mit starker Überzeugung zu unserem Ziel.

Mit dem VAK-Prozess aktivieren wir unser inneres System, das uns sicher auf unserem Weg zum Ziel begleitet.

Dieser VAK-Prozess ist nach neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaften entwickelt und das „Glückstool“! Die Anleitung, Inspiration, Wissenschaft und das Rüstzeug was es braucht, um das Veränderung möglich wird.

Wie läuft der VAK-Prozess ab?

  1. Nach Erarbeitung deines persönlichen Ideals und Ziels wird der Prozess durchgeführt.
  2. Danach erhältst du Anleitungen für die nächsten 21 Tage, die einzuhalten sind.
  3. Nach dieser Zeit wird ein Nachfolgetermin vereinbart, um noch kleine Veränderungen im Bewusstsein vorzunehmen.

Beispiel: Kunde kommt mit dem Problem, jede Nacht, um die gleiche Zeit aufzustehen, um eine Handlung zu setzen, die er nicht mehr will. Und das seit mehreren Jahren. Wir haben das Ziel formuliert und die Führung durchgeführt. Beim Nachfolgetermin kam heraus, dass zwar die Handlung nicht mehr getätigt wird, jedoch nun die Angst vor dem Einschlafen besteht, damit er die Handlung nicht mehr setzt. Mit der neuerlichen Durchführung des VAK-Prozesses besserten wir das Ziel mit dem Zusatz der Auflösung der Angst.

Der Erfolg meines Kunden gab uns recht und die Handlung die Jahrzehnte gesetzt wurde, wurde aufgelöst durch die Erarbeitung des persönlichen Ziels und Ideals.

Mein Angebot:

Erstgespräch: € 95,00/Std.
Folgegespräch: € 70,00/Std.

Du bist interessiert und willst dir einen Termin ausmachen?
Zögere nicht und melde dich bei mir.
Gemeinsam schaffen wir alles!

Hier geht’s zum „onlineTermin“!