Hast du dir schon Gedanken darüber gemacht?

Von einer bessseren Welt nach Corona?  Überstehen wir als Unternehmer diese Krise?  Werden noch viele einen Arbeitsplatz haben? Wird es eine bessere Arbeitssituation geben? Mehr Gemeinsamkeit in deinen Beziehungen in Familie und Freundschaften nach der Ausgehbeschränkung? Einem allgemeinen Zusammenrücken und ein Füreinander statt der Egotripps?

Meine Gedanken dazu!

Ich mache mir Gedanken darüber. Ich denke, dass nach der allgemeinen Schocksituation ein Umdenken stattfinden wird oder muß. Wenn wir uns die Umweltdaten seit der Ausgehbeschränkung, Flugverbote usw. ansehen. Man merkt eindeutig, dass eine Klimaverbesserung stattfindet. Das sich die Meere erholen. Die Fische wieder mehr Lebensraum haben. Die Vögel zwitschern und sind fröhlich. Die Wasserqualität verbessert sich, die Luft verbessert sich usw. Das sich die Menschen untereinander helfen.

Was wird aus unseren Unternehmern?

Vielleicht rücken auch Unternehmer mehr zusammen und unterstützen einander. Werden Unternehmer auch regionale Waren beziehen bzw. vielleicht werden eventuell neue Produktionsstätten gebaut, damit man Produkte, die wir normaler weise aus dem Ausland beziehen auch Regional erhältlich sind.

Auch der Handel und die Gewerbebetriebe werden sich neu erfinden wie man derzeit an den Gastronomen mit ihrem Zustellservice sieht.  Wird auch ein nationaler Zusammenhalt stattfinden? Online Waren und Dienstleistungen anbieten? Einige Geschäfte sollten jedoch jetzt schon wieder teilweise öffnen dürfen, auch wenn es besondere Maßnahmen erfordert wie, Zugangsbeschränkungen auf eine gewisse Anzahl von Personen oder mit Mundschutz, wie jetzt schon gefordert von der Regierung für Lebensmittelgeschäfte.

Einer besseren Arbeitssituation?

In der Arbeit wird man man näher zusammenrücken, denn man hat eine große Krise gemeinsam durchgestanden. Konkurrenzdenken wird weniger werden.  Home Office Arbeitsplätze werden vermutlich mehr werden. Damit trägt man auch zur Umwelt- und Klimaverbesserung bei. So wie unsere Regierung schon bekannt gibt, werden die Ausgangsbeschränkung länger aufrecht bleiben, dann wird man im Home Office weiterarbeiten. Zumindest für die Betriebe, die keine Verkaufsräume haben.

Mehr Gemeinsamkeit in deinen Beziehungen?

In unseren Beziehungen zu unseren Familien, Partnern und Freunden wird sich zeigen, ob diese Enge und zugleich Ferne dazu beigetragen hat, sich zu festigen oder auseinander zu gehen. Es wird ein entweder oder geben. Ich glaube, dass das Füreinander stärker wird und die Egotripps nachlassen werden, denn das hat keinen Bestand mehr. Wie man jetzt sieht, sind wir bereits für unsere „Ältere Generation“ da und helfen. Es ist auch egal ob wir die Personen kennen oder nicht – wir helfen. Es gibt das Team Österreich, dass in Notfällen für hilfsbedürftige Personen einspringt und das wird von freiwilligen  Personen durchgeführt.

Warum begreifen viele Leute die Ausgangsbeschränkung nicht?

Nur Einzelne haben es noch immer nicht begriffen – warum sind manche Menschen so ignorant? Die meisten Leute helfen mit und bleiben zu Hause um das Virus nicht explodieren zu lassen und unser Gesundheitssystem zusammenbricht. Warum begreifen das nicht alle? Wie kann man die Informationen die wir aus den Medien hören zu Italien, USA, England und viele weitere Länder, die die Maßnahmen viel zu spät ergriffen haben, ignorieren? Wenn man sich die Berichte ansieht, hat man doch die Motivation, einfach mitzuhelfen und nicht Partys zu feiern. Aber auch das wird sich hoffentlich ändern.

Das Leben nach Corona!

Hoffen wir, dass viele Unternehmen diese Krise überstehen.  Ja und es wird sich einiges ändern. Was genau, werden wir in der Zeit danach erfahren. Ich bin positiv gestimmt und im Vertrauen. Das wünsche ich auch Euch.

Die Welt wird sich weiter drehen. Es geht immer weiter und vielleicht war es an der Zeit sich zu entschleunigen und innere Einkehr zu üben.

Vielleicht könnt auch ihr positiv denken und andere dazu motivieren die Empfehlungen unserer Regierung zu befolgen.

Abstand halten – bleibt gesund und bleibt zu Haus!